Anthroposophische Pflege

Die anthroposophisch orientierte Pflege vermittelt Geborgen­heit, Trost und Zuwendung. Wie die Anthroposophische Pflege dabei die Gesundheit fördern und das Leiden lindern kann, erfahren Sie hier.

Einführung in die Anthroposophische Pflege

Die Krankenpflege in der Anthroposophischen Medizin wirkt in zwei Richtungen: zum einen versorgend-pflegend und zum anderen tröstend-begleitend. Wie sich diese Ansätze gegenseitig ergänzen können, lesen Sie hier.

Weiterlesen...

Große Herausforderungen für die Pflege!

Die Herausforderungen für die Alten- und Krankenpflege werden nicht weniger... Welche Lösungsvorschläge es aus anthroposophischer Perspektive gibt, erläutert Rolf Heine (Vorstand im Verband für Anthroposophische Pflege) im Interview.

Weiterlesen...

Rätsel Demenz

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse weisen darauf hin, dass Demenz auch eine Folge traumatisch gestörter Bezüge zwischen Körper und Bewusstsein sei. Was das konrekt bedeutet, schildert Dietrich Kumrow in der Zeitschrift info3 (Ausgabe 11/2009). » mehr (pdf 2,5MB)

Film zur Rhythmischen Einreibung

Das menschliche Leben ist geprägt von Rhythmen und Berührungen. In der Rhythmischen Massage nach Dr. Ita Wegman findet sich eine Kombination dieser beiden Elemente. Im einem Kurzfilm der für-einander e.V. (Pflegedienst für eine ganzheitliche Betreuung, Versorgung und Beratung, München) wird Ihnen beispielhaft eine Fußeinreibung gezeigt, wie sie im Pflegealltag durchgeführt wird.