... Wissenschaftliche Herausforderungen

Wer heilt, hat Recht? Wie bemisst sich die Wirksamkeit eines komplexen medizinischen Verfahrens?

Welche Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit der Anthroposophischen Medizin vorliegen, erläutert PD Dr. Harald Matthes im Gespräch.

Anthroposophische Medizin

Die Wege zu Heilung und Gesundheit sind so vielfältig wie die Menschen selbst. Jeder Mensch hat seine eigene Gesundheit – und seine eigene Krankheit. So geht die Anthroposophische Medizin davon aus, dass erst das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist das Individuum ausmacht. Deshalb ist der kranke Mensch auch viel mehr als die Summe seiner Krankheitssymptome.

Dabei

...

Krebs

Die Diagnose Krebs ist immer ein Schock. Denn auch wenn es inzwischen viele Erfolge in der Krebstherapie (Onkologie) gibt, so stellt die Erkrankung doch in der Regel eine existenzielle Bedrohung dar. Umso wichtiger, dass die Patienten es frühzeitig schaffen, aus ihrer Schockstarre herauszufinden und eine Therapie finden, die sie aktiv mitgestalten können. Damit verbessert sich nicht zuletzt

...

Integrative Medizin

Für die meisten Menschen sind Naturheilverfahren, Homöopathie oder Anthroposophische Medizin keine Alternative zur konventionellen Medizin, sondern eine Ergänzung. Eine solche Kombination von komplementärer und konventioneller Medizin wird seit einigen Jahren als "Integrative Medizin" bezeichnet.

Für die Anthroposophische Medizin ist dieser integrative Ansatz ganz selbstverständlich -

...