... Differenziertes Impfen

Im Oktober 2010 fand die "Erste Nationale Konferenz für Differenziertes Impfen" in Wuppertal statt, bei dem sich Impf-Befürworter und -Kritiker zum Austausch trafen.

Was sich hinter dem Stichwort "Differenziertes Impfen" verbirgt und warum dieser Kongress für den Dialog extrem wichtig war, erklärt Dr. Stefan Schmidt-Troschke im Interview.

Impfen

Wenige Themen im Gesundheitswesen werden so emotional und kontrovers diskutiert wie das Impfen. Auf der einen Seite wettern überzeugte Impfgegner gegen jede Impfung. Auf der anderen Seite wollen viele gegen alles und jedes impfen und fordern eine gesetzliche Impfpflicht. Für differenzierte Argumente ist auf beiden Seiten wenig Platz.

Die Anthroposophische Medizin setzt

...

Allergien

Heute treten Allergien – vor allem bei Kindern – immer häufiger auf. Bei einer Allergie kommt es zu einer überschießenden Reaktion des Immunsystems auf eigentlich unschädliche Substanzen (Allergene). Inzwischen geht die Medizin davon aus, dass die Zunahme dieser Krankheitsbilder, also Heuschnupfen, Asthma und Neurodermitis, mehr mit unserem

...