Mit der Studienwoche wird ein einwöchiger Kursus angeboten, in dem Sie die Gelegenheit haben, ein weit gefächertes Spektrum der Anthroposophischen Medizin kennenzulernen, bisherige Kenntnisse zu vertiefen und Einblicke in die Arbeit des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe zu gewinnen.
Gemeinsam erarbeiten wir, aus der Praxis des Krankenhauses heraus, anhand von Fallbeispielen unter dem Blickwinkel des anthroposophischen Menschenbildes Krankheitsbilder zu unterschiedlichen internistischen Erkrankungen.
Sie erhalten Einblicke in die Arbeit der Therapien und Anwendungen, lernen Grundlagen zur anthroposophischen Anamnese, Pharmakologie und Krankheitslehre kennen und treten mit uns in eine Auseinandersetzung zu den Fragen der ärztlichen Ethik und des Heilungsbegriffes.


Information:
Der Kurs entspricht den Ausbildungsstufen A/B der Akademie Anthroposophische Medizin GAÄD.
Im Anschluss an die Studienwoche können Teilnehmende eine strukturierte Famulatur in der Inneren Medizin absolvieren.
Detailierte Informationen finden Sie im » Programmflyer.

Zielgruppe

Medizinstudierende aller Semester, die sich intensiver mit der Anthroposophischen Heilkunst auseinandersetzen möchten und eine praxisorientierte Begegnung damit suchen.

Veranstalter

Akademie für Anthroposophische Medizin Havelhöhe
www.akademie-havelhoehe.de

Anmeldung

Bitte verbindlich anmelden bis Mitte August. Teilnehmerzahl auf 40 begrenzt!
Anmeldung bei
Akademie für Anthroposophische Medizin Havelhöhe
Kladower Damm 221
14089 Berlin
E-Mail: info@akademie-havelhoehe.de
www.akademie-havelhoehe.de
Tel: 030/ 34 33 34 - 119

Kosten
120 Euro (inkl. Verpflegung)

Haus 4 Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Kladower Damm 221
14089 Berlin