Einfach guter Hoffnung sein?

Kongress "WIR - von Anfang an"

Vorsorge statt Vorfreude, Ängste statt Zuversicht – die Geburtshilfe steht unter Druck. Neue Wege will der Kongress „WIR – von Anfang an“ am 25./26. Oktober 2019 gehen: Eltern, Frauenärzte, Kinderärzte und Hebammen entwickeln gemeinsam Lösungen. Warum, das lesen Sie hier...

Zusammen für die Geburtsthilfe

Frauenärztin Dr. Gabriela Stammer

Geburtshilfe ohne Druck und Stress – ja, das geht! „Vertrauen und Zuversicht schaffen, gemeinsam für Eltern und Kind einstehen – das sind heute unsere große Aufgaben“, darauf hatte sich der interdisziplinäre Fachkongress „WIR – von Anfang an“ im Oktober 2019 verständigt. Die Frauenärztin Dr. Gabriela Stammer erklärt, wie das gelingen kann.

...

Neue Fieber-App

Kind im Bett mit Fieber

Fieber – Freund statt Feind! Wissenschaftlich ist heute gut belegt, dass Fieber eine sinnvolle Schutzreaktion gegen Erreger ist. Viele Eltern (und auch ÄrztInnen!) sind aber immer noch verunsichert. Unterstützung und Hilfe gibt es durch eine Fieber-App, die im Kontext der Anthroposophischen Medizin und in Zusammenarbeit mit Kinder- und Jugendärzten entwickelt wurde.

Medien im Kinder- und Klassenzimmer?

Schüler mit Smartphones

Niemand, der mit Kindern zu tun hat, kommt an dem Thema vorbei: Was macht die Digitalisierung mit unseren Kindern? Wie finden Familien, aber auch Schulen, einen gesunden Umgang mit den Medien? Gemeinsam mit dem Bund der Freien Waldorfschulen hat die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte diese Fragen live diskutiert – ein wirklich gelungener Austausch zwischen Medizin und Pädagogik.

Zitat des Monats: Juli 2022

"Anthroposophische Medizin ist für mich wie eine Reise, bei der man mit Allradantrieb unterwegs ist: Man braucht keine Angst vor schwierigem Gelände zu haben… "
Dr. med. Jan Vagdes, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologe