... Pflege-Noten

Logo des Nikodemuswerk - Verband für anthroposophisch erweiterte Altenpflege

Lange hieß es, es gebe keine Alternative zu den umstrittenen Pflege-Noten. Warum das falsch ist und wie Qualität in der Pflege differenziert abgebildet werden kann, zeigte vor einiger Zeit eine Studie des Nikodemus Werk (Fachverband für Anthroposophische Alterskultur).

Wo die Chancen und Herausforderungen liegen, erklärt der Leiter der Studie, Dr. Stefan Ackermann, im

...

Anthroposophische Medizin

Die Wege zu Heilung und Gesundheit sind so vielfältig wie die Menschen selbst. Jeder Mensch hat seine eigene Gesundheit – und seine eigene Krankheit. So geht die Anthroposophische Medizin davon aus, dass erst das Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist das Individuum ausmacht. Deshalb ist der kranke Mensch auch viel mehr als die Summe seiner Krankheitssymptome.

Dabei ist die

...

Pflege, die gut tut

pflegetagung panorama

Erste Fachtagung zur Anthroposophischen Pflege

21. Juni 2014

 

„Diese Veranstaltung hat mir den Glauben an eine menschenwürdige Pflege zurückgegeben“, so kommentierte eine Teilnehmerin die Fachtagung „Pflege, die gut tut“ am 21. Juni 2014. Rund

...

Demenz

Demenz ist eines der Krankheitsbilder, das uns in der heutigen Gesellschaft des längeren Lebens häufiger begegnet. Welche Herausforderung diese Erkrankung für unser Zusammenleben, unser Einfühlungsvermögen und unsere Kommunikationsfähigkeit bedeutet, zeichnet sich erst langsam ab.

Hier kann die Anthroposophische Medizin und Pflege wichtige Impulse geben. Die Anthroposophische Medizin

...

... die Zukunft der Pflege

Portrait von Rolf Heine

Bricht im Jahr 2018 endlich ein neues Zeitalter für die Pflege an? Dass die Rahmenbedingungen katastrophal sind, ist seit Jahren bekannt. Neu ist nun, dass das Thema in den vergangenen Wochen und Monaten endlich breiter diskutiert wird und die Gesundheitspolitik anfängt, Position zu beziehen.

Im Interview erläutert der Experte für Anthroposophische Pflege, Rolf Heine, wie sich die

...

Zitat des Monats: Juni 2019

Beate Turczynski, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

Ich habe mir hier meinen Traumjob geschaffen! Im anthroposophischen Krankenhaus Havelhöhe setze ich mich für die interprofessionelle Vernetzung ein…
Beate Turczynski, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Case-und Care-Managerin

September 2019: Gesundheitspolitik

Deutscher Bundestag / Plenum

Strammes Programm für die Gesundheitspolitik: Etwa ein Dutzend teils umfangreiche Gesetze steht noch bis Weihnachten auf der Agenda. Und einige der Vorhaben bergen durchaus Konfliktpotenzial – Stichwort Organspende oder Impfpflicht. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Endlich sind die Antibiotika-Verordnungen bei niedergelassenen Ärzten zurückgegangen. Und in der Pflege gibt es neue

...

Februar 2020: Medizin & Gesundheit

Deutscher Bundestag / Plenum

Das hatte sich Jens Spahn anders vorgestellt: Mitte Januar stand die Abstimmung im Bundestag über die von ihm favorisierte Widerspruchslösung bei der Organspende an. Aber die Abgeordneten haben sich dagegen ausgesprochen. Gute Nachrichten auch aus der Pflege: Die Altenpflege soll besser entlohnt werden. Ansonsten haben die Grünen ihre Homöopathie-Kommission nun doch abgesagt, leider kein

...

Mai 2020: Medizin & Gesundheit

Bundestag // Plenum

Es darf wieder gestritten werden: Statt reiner Durchhalteparolen auf der einen und kruder Verschwörungstheorien auf der anderen Seite ist nun wieder mehr Platz für Zwischentöne, für (berechtigte) Einwände, für kritische Stimmen. Zum Beispiel kritisieren die KinderärztInnen zu Recht, dass die Bedürfnisse von Kindern- und Heranwachsenden bislang völlig untergegangen sind… Auch am neuen

...

Juni 2020: Neues aus Medizin & Gesundheit

Bundestag // Plenum

Die Debatte um das Coronavirus hat sich verschärft, oft wird über- statt miteinander geredet. Aber man hört auch viel konstruktive Kritik und kluge Gedanken über das Leben nach Corona. Denn es ist ja fast so, als halte uns Corona den Spiegel vor: Unser Lifestyle macht die Erde kaputt, unsere Mobilität verpestet die Luft, unsere Ernährung macht krank. Kritische Nachfragen gibt es auch seitens

...