Clips Webinar IVAA zu Covid-19

Interessante integrative Behandlungskonzepte bei Covid-19 von Internationaler Fachgesellschaft der anthroposophischen Ärzte (IVAA) online vorgestellt


Berlin, 3. Mai 2021. Anthroposophische Medizin ist systemrelevant: Auch in der Versorgung von Covid-19-Patienten leisten anthroposophische ÄrztInnen in der Praxis und im Krankenhaus hoch engagiert ihren Beitrag. Dabei wurden mittlerweile integrative Behandlungskonzepte entwickelt, die Ende März 2021 in einer Online-Konferenz "Der Beitrag der Anthroposophischen Medizin zur integrativen Behandlung von COVID-19-Patienten" vorgestellt wurden.

Die Online-Konferenz wurde von der » International Federation of Anthroposophic Medical Associations (IVAA) und der » Medizinischen Sektion am Goetheanum in Zusammenarbeit mit der » Academy of Integrative Health & Medicine (AIHM) organisiert. Eingeladen waren SpezialistInnen aus der Anthroposophischen und Integrativen Medizin, um ihre Erfahrungen mit verschiedenen Konzepten für die medizinische Versorgung von PatientInnen mit dem SARS-CoV-2-Virus vorzustellen.

Covid-19 als gemeinsame Herausforderung

"Mit der Coronavirus-Pandemie steht die internationale medizinische Gemeinschaft vor einer gemeinsamen Herausforderung, die eine gemeinsame Reaktion erfordert", kommentierte Dr. Thomas Breitkreuz, Präsident der IVAA und Facharzt für Innere Medizin. "Der anthroposophische medizinische Ansatz ist seiner Natur nach integrativ, da er die konventionelle medizinische Praxis ergänzen soll. Durch die Einbeziehung der patientenzentrierten und ganzheitlichen Perspektive in die globale Diskussion spielen anthroposophische Ärzte eine wichtige Rolle bei der medizinischen Versorgung von COVID-19-Patienten."

Inzwischen hat die IVAA drei Videos mit Konferenz-Beiträgen hochgeladen, die sich auf die stationäre Behandlung von Covid-19-PatientInnen beziehen: Für das Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (Berlin) stellt Dr. Friedemann Schad das integrative Behandlungskonzept vor, für die ebenfalls anthroposophisch-integrativ orientierten Kliniken Arlesheim (Schweiz) und das Paracelsus-Krankenhaus in Bad Liebenzell Dr. Pieter Wildervanch und Dr. Thomas Breitkreuz. Dr. Tabatha Parker kommentiert in ihrem Beitrag die wachsende Bedeutung der Integrativen Medizin im internationalen Kontext.

Die Videos im Überblick

Dr. Friedemann Schad: Experience with Covid-19 Treatments in Anthroposophic Hospitals

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Dr. Thomas Breitkreuz and Dr. Pieter Wiederwanck: Experience with Covid-19 Treatments in Anthroposophic Hospitals

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

Dr. Tabatha Parker: Closing Remarks

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.

 

Schlagwörter