Das Kantonspital St. Gallen stellt als Zentrumsspital die spezialisierte überregionale Zentrumsversorgung für die ganze Ostschweiz sicher und bietet rund 5500 Fachkräften attraktive Arbeitsbedingungen. Am Kantonsspital St. Gallen - als medizinischer Leistungserbringer auf universitärem Niveau - nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle ein.

Ihre Aufgaben und Perspektiven

- Ambulante komplementärmedizinische Betreuung von Patientinnen und Patienten
  (Schwerpunkt in Onkologie, chronische Schmerzen und Neurologie)
- Sammeln von praktischer Erfahrung in anthroposophischer und Chinisischer Medizin
- Aktive TEilnahme an internen und externen Fortbildungen
- Weiterbildungsanerkennung im Rahmen eines Hausarzt-Curriculum möglich
  (3 Jahre klinische WEiterbildung vorausgesetzt)
- Geregelte Arbeitszeiten mit Fokus auf eine gute Work-Life-Balance
 
Was Sie für diese Stelle mitbringen
 
- Abgeschlossenes Medizinstudium und mindestens 2 Jahre klinische Erfahrung
  in Allgemeiner Innerer Medizin
- Interesse für Komplementärmedizin
- Offener und kommunikativer Umgang mit Patientinnen und Patienten sowie
  interproffesioneller Teammitglieder
- Intresse an klinischer Forschung
- Zuverlässige Arbeitsweise
 
Eintritt per 1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung. Mehr zu dieser spannenden Stelle erfahren Sie
von Herrn Marc Schlaeppi, Leitender Arzt Zentrum für Integrative Medizin, Tel.: 0041-71 494 64 31.
Bitte bewerben Sie sich online. Bei Fragen zum Bewerbungsprozedere wenden Sie sich bitte an
Herrn Patrick Rutz, Junior HR Leiter Bereiche, Tel.: 0041-71 494 69 18
 
Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen qualitativ hochstehende Leistungen für die Patientinnen und Patienten zu erbringen.