Liebe Kolleginnen und Kollegen,
das MVZ an der Filderklinik wird ab Oktober eine zweite Kinderarztpraxis in räumlicher Nähe der Klinik (mitten im Dorfkern von Bonlanden) betreiben.
Leider hat am Tage der Zulassung durch die KV die ärztliche Kollegin ihren durch uns unterstützten Einstieg in diese Praxis abgesagt.
Dies stellt uns nun vor die Herausforderung, trotzdem optimistisch zu bleiben und in der verbleibenden Zeit einen Menschen zu finden, der eigentlich schon immer im Kontext der Filderklinik kinderärztlich arbeiten wollte, aber dies vielleicht noch garnicht wusste.
 
Wir suchen also

einen Facharzt/eine Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin,

 
der/die bereit ist, in die ambulante Versorgung der Kinder in und um Filderstadt maßgeblich und hoffentlich längerfristig mit einzusteigen.
Eine völlig autarke und selbstbestimmte Arbeit im organisatorischen Kontext eines MVZ ist möglich, eine enge Zusammenarbeit mit der Kinderabteilung der Filderklinik ist selbstverständlich bzw. empfehlenswert.
 
Andrea Weinandy und Matthias Lohn betreiben die bereits bestehende Kinderarztpraxis im Nachbardorf Bernhausen (bei reduzierter aber kontinuierlicher Fortsetzung der Mitarbeit in der Klinik) und sind bereit, auch längerfristig ihre Mitarbeit in der neuen Praxis im Rahmen des Machbaren zuzusagen (und werden bis dahin die neue Praxis am Überlebenstropf halten müssen).
 
Liebe Kolleginnen und Kollegen, auch wenn diese Zeilen wie ein Notruf klingen mögen (was sie letztlich auch sind), so soll nicht übersehen werden, dass es sich um einen höchst attraktiven Arbeitsplatz handelt, der maßgeblich eigenständig gestaltet werden kann und ein sehr unterstützendes Umfeld hat.
Das Erlernen des Schwäbischen ist nicht erforderlich, es bedarf alleinig eines Entschlusses, diese Gelegenheit zur persönlichen Neuorientierung zu fassen.
 
Gerne können wir auch mündlich Auskunft über weitere Details und Planungen geben:
Andrea Weinandy unter 0176-62725539 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Matthias Lohn unter 0179-5020109 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!