integrativ – interdisziplinär – ganzheitlich

Für alle (angehenden) MedizinerInnen, die sich zusätzlich zu ihrer schulmedizinischen Aus- und Weiterbildung anthroposophisch-medizinisch qualifizieren möchten, bieten wir den strukturierten Ausbildungskurs als Teil der Anerkennung Anthroposophische Medizin GAÄD an. So beginnt im März 2022 das nächste Ärzteseminar am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin-Kladow.

Das berufsbegleitende "Ärzteseminar Havelhöhe" bietet die Möglichkeit, über 12 Wochenendseminare hinweg, sich umfassend und praktisch orientiert in die Anthroposophische Medizin einzuarbeiten.

In systematisch aufgebauten Themenblöcken werden Sie an ein vertieftes Verständnis wesentlicher Krankheitsbilder und deren Behandlungsmöglichkeiten durch die Anthroposophische Medizin herangeführt. Von Anfang an stehen, neben den grundlegenden Darstellungen in den PatientInnenvorstellungen, die konkrete Begegnung mit dem kranken Menschen und ein selbstständiges Erarbeiten von Diagnose und Therapie in Gruppengesprächen und praktischen Übungen im Mittelpunkt.

Auch erhalten Sie Anregungen, wie Kunsttherapie, Heileurythmie und Pflege im Krankheitsverlauf eingesetzt werden. Auch biografische Zusammenhänge werden in den Krankheitsverständnis einbezogen.

Die ausführlichen Inhalte, die Daten der Seminarwochenenden sowie wichtige Informationen finden Sie im » Programmflyer.

 

Zielgruppe

(werdende) Ärzt:innen mit Interesse an Anthroposophischer Medizin und ggf. am Erwerb der Zusatzbezeichnung 

Veranstalter

 » Akademie für Anthroposophische Medizin Havelhöhe gGmbH

Anmeldung

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Online-Formular » hier.

Kosten
je nach Berufsstand: zwischen 4.200 und 1.440 Euro bzw. 350 bis 120 Euro pro Wochenende

Akademie für Anthroposophische Medizin Havelhöhe

Haus 24
Kladower Damm 221
14089 Berlin

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.