Im Jahr des 100-jährigen Jubiläums der Waldorfpädagogik und zum über 90-jährigen Bestehen der Anthroposophischen Kunsttherapie sind medizinische und therapeutische Fachkräfte und Interessierte zu dieser Fachtagung eingeladen:

Ist es nicht die freie Entfaltung über das künstlerische Gestalten, das dem Menschen den Zugang zu sich selbst und der Welt eröffnet, sein Gehirn im kreativen Denken vernetzt, Brücken zu unbekannten Gebieten baut und den Forschergeist anregt? In der Kunsttherapie kann der Mensch aktiv in seinen Genesungsprozess eingreifen und mitgestalten.

Wir laden Sie herzlich ein, mit KollegInnen aus therapeutischen, medizinischen, pflegerischen und pädagogischen Berufen, die heilende Wirkung der künstlerischen Therapien im schöpferischen Prozess des Gestaltens zu erleben und nachzuvollziehen. Und sich fortzubilden - in vier parallel laufenden Workshops: Zeichnen, Malen und Plastizieren sowie in fachspezifischen Schwerpunkt-AGs aus der Praxis, der Klinischen Kunsttherapie, Psychiatrie und Psychosomatik, Onkologie, Freier Praxis, Heilpädagogik, Trauma, Stressbewältigung und Prävention.

Für externe Tagungsbesucher und Interessierte an der Anthroposophischen Medizin und der Kunsttherapie haben wir spezielle Zeiten eingerichtet und gekennzeichnet. Die öffentlichen Abendvorträge von Dr. Michaela Glöckler und Dr. Friedemann Schad geben interessante Einblicke in die Wirkweise der Anthroposophischen Kunsttherapie aus ärztlicher Sicht.

Das ausführliche Programm finden Sie im »Veranstaltungsflyer

Die Buchung einzelner Vorträge und Workshops ist möglich.

Die Tagung ist mit 18 Fortbildungspunkten vom Berufsverband Anthroposophische Kunsttherapie 8BVAKT) anerkannt.

Zielgruppe

KunsttherapeutInnen

Veranstalter

Anthroposophische KunsttherapeutInnen Berlin Brandenburg in Kooperation mit der Academy of Creative Arts (ACA).

Anmeldung

Bitte melden Sie sich per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) oder Telefon (0152/ 292 813 85) an.

Kosten
ab 150 Euro, plus Catering

Rudolf Steiner Haus

Bernadottestr. 90/92
14195 Berlin

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.