Zu den besonderen Therapien der Anthroposophischen Medizin gehört auch die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman, die von Ita Wegman und Margarete Hauschka in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelt wurde.

Heilung durch Berührung

Was macht die Massage so besonders? Obwohl die Grundformen der Rhythmischen Massage von denen der klassisch-schwedischen Massage abgeleitet sind, setzt die Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman „leichtere“ Griffe ein, die eher rhythmisch als druckvoll sind. Durch spezifische Rhythmen und besondere Kreisformen wirkt die Massage zugleich anregend und beruhigend, aktivierend und entschleunigend, umhüllend und lösend. Die Rhythmische Massage greift heilsam in den Organismus ein und trägt so zur Linderung von Krankheitssymptomen und zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Patienten bei.

Bei der Massage bleibt der Körper, bis auf den gerade behandelten Bereich, bedeckt. Die Patienten fühlen sich umhüllt und geborgen. Der Körper wird anhaltend durchwärmt. Nach der Behandlung, die etwa 30 bis 40 Minuten dauert, ruhen sich die Patientinnen und Patienten aus, so dass der Organismus die Anregungen, die die Massage gegeben hat, aufgreifen und verarbeiten kann.

Sinnvoll bei akuten und chronischen Krankheiten

Die Rhythmische Massage kann sehr vielfältig eingesetzt werden: In der Kinderheilkunde kann sie zum Beispiel unruhiges und aggressives Verhalten, Ernährungsstörungen und Schlafstörungen positiv beeinflussen, in der Geriatrie sklerotische Prozesse beleben, in der Neurologie das Körperbewusstsein verbessern oder in der Krebstherapie die besondere Wärmetherapie der Anthroposophischen Medizin unterstützen. Bei Erkrankungen der inneren Organe kann die Rhythmische Massage entlastend auf das Herz-Kreislaufsystem wirken, in der Orthopädie – besonders vor und nach Gelenkoperationen – einen guten Heilungsverlauf unterstützen sowie in der Psychosomatischen Medizin viele seelische Verstimmungen positiv beeinflussen. Besonders bewährt hat sich die Rhythmische Massage auch in der Schmerztherapie sowie in der Behandlung von chronisch kranken und / oder multimorbiden Patienten.

 

Erfahren Sie mehr...

» Berufsverband Rhythmische Massage nach Dr. Ita Wegman e.V.

Schlagwörter