Weltkonferenz Anthroposophische Medizin

Cover Flyer Jahrestagung "Crossing Bridges"

Mehr als 150 Vorträge, Zukunftsforen, Diskussionsrunden, Arbeitsgruppen, Fachkurse, dazu Orchester- und Kunstaufführungen, Tanz und Begegnung mit Menschen aus über 50 Ländern – das Jubiläum der Anthroposophischen Medizin wird mit der Weltkonferenz „Crossing Bridges – Being Human“ vom 12. bis 20. September 2020 in der Schweiz festlich begangen.

2020 - ein denkwürdiges Jahr

Geburtstagskerze

Ganz anders als geplant, aber nicht weniger intensiv – so hat sich unsere Kampagne „100 Jahre Zukunft“ im Jubiläumsjahr der Anthroposophischen Medizin entwickelt. Trotz Corona konnten wir viele Geschichten erzählen und zeigen, warum sich Menschen Tag für Tag für diese ganzheitliche Medizin stark machen…

Januar 2021: News aus Medizin & Gesundheit

Deutscher Bundestag

Auch wenn ab diesem Jahr manches neu im Gesundheitswesen ist, so beherrscht Corona nicht nur weiterhin die Schlagzeilen, sondern bestimmt mit dem erneuten Lockdown auch das alltägliche Leben. Große Hoffnungen werden in die Impfung gesetzt – ob sie sich erfüllen werden, ist momentan noch völlig offen. Bis auf weiteres heißt es also, die Belastungen vor allem für Kinder (und andere vulnerable

...

100 Jahre Klinik Arlesheim

Logo Klinik Arlesheim 100 Jahre

Schon vor 100 Jahren setzte sich Ita Wegman, die Mitbegründerin der Anthroposophischen Medizin, für eine ganzheitliche Perspektive auch im Krankenhaus ein. Im Juni 1921 gründet sie in Arlesheim (Schweiz) die erste anthroposophische Klinik weltweit. Das will gefeiert werden - mit einem umfangreichen Jahresprogramm sowie Erzählungen aus 100 Jahren Klinikgeschichte.

Covid-19 integrativ behandeln

Clips Webinar IVAA zu Covid-19

Anthroposophische Medizin ist systemrelevant: Auch in der Versorgung von Covid-19-Patienten leisten anthroposophische Ärzte in der Praxis und im Krankenhaus in vielen Ländern hoch engagiert ihren Beitrag. Dabei wurden integrative und patientenzentrierte Behandlungskonzepte entwickelt, die kürzlich in einer Online-Konferenz vorgestellt wurden.

Medizin & Gesundheit im Wahlkampf

Kuppel Deutscher Reichstag

In früheren Wahlkämpfen konnte man mit Medizin und Pflege wenig punkten. Das ändert sich: Durch die Pandemie sind Medizin & Gesundheit mitten in gesellschaftspolitische Debatten gerückt. Was machen die Parteien daraus? Wie soll das Gesundheitswesen von morgen aussehen? Wir haben uns für Sie durch viele hundert Seiten Wahlprogramme gewühlt…

November 2021: News aus Medizin & Gesundheit

Deutscher Bundestag

Politisch ging es im Oktober natürlich vor allem um die Regierungsbildung. Die Gesundheitspolitik hat in den Sondierungsgesprächen allerdings (mal wieder) kaum eine Rolle gespielt – und das trotz anderthalb Jahren Pandemiegeschehen mit allem, was dazu gehört! Dabei leiden viele unter den Entwicklungen der letzten Monate. Neue Studien zeigen zum Beispiel, dass Depressionen und

...

Neue Allianz für Integrative Medizin & Gesundheit

Logo Allianz AIM

Mehr Gesundheit wagen! Kürzlich ist die neue Allianz für Integrative Medizin und Gesundheit an den Start gegangen. Die Anthroposophische Medizin ist auch an Bord. Gemeinsam wollen wir Lösungen für eine zukunftsweisende Gesundheitsversorgung erarbeiten und den Dialog mit Politik und Wissenschaft suchen. Nun stellt sich die Allianz auf einer neuen Website online vor.

Neues Mitglied: GESUNDHEIT AKTIV

Logo GESUNDHEIT AKTIV

Herzlich willkommen, liebe Kolleg:innen von GESUNDHEIT AKTIV! Seit Ende 2021 ist der Bürger- und Patientenverband nun Mitglied im DAMiD. Die neue Mitgliedschaft kommt pünktlich zum 70-jährigen Jubiläum von GESUNDHEIT AKTIV, das der Verband zum Anlass nimmt, große Projekte wie die Kampagnenarbeit oder ein Bürgergutachten weiter auszubauen.

4/2022: News aus Medizin & Gesundheit

Deutscher Bundestag / Journalisten

Ausnahmsweise mal zwei positive Auswirkungen der Pandemie: Erstens, Bayern fördert ein innovatives Projekt zur Behandlung von Post-COVID– kommt die Integrative Medizin hierbei auch in die Regelversorgung? Zweitens, durch die Pandemie (und damit weniger „normale“ Infekte) sind die Antibiotika-Verordnungen 2020 auf einen historischen Tiefstand gesunken. Und noch zwei weitere gute Nachrichten:

...

Gemeinsam sind wir stark

Logo TCIH

Ein Gesundheitswesen, das den Patienten in den Mittelpunkt stellt? Ja, gerne! Mehr integrative Perspektive in der Medizin? Aber sicher! Echte Freiheit in der Therapieentscheidung? Natürlich! Für diese Forderungen macht sich das Who is Who in der Komplementärmedizin mit einer neuen Deklaration stark.

Medizinische Vielfalt im kommunalen Krankenhaus

Drei Ärzte in der Belegklinik Heidenheim auf dem Gang

Das gibt es nur einmal in Deutschland: Integriert in ein kommunales Kreiskrankenhaus arbeitet die Abteilung für Integrative Medizin am Klinikum Heidenheim. Dort wird im Schulterschluss mit den schulmedizinischen Kolleg:innen Anthroposophische Medizin, Homöopathie und Naturheilkunde angeboten. Wie funktioniert das?