Vorträge in 6 Städten

Moderne therapeutische Methoden in der Onkologie ermöglichen den meisten Betrof­fenen heute viele Jahre Lebenszeit bei guter Lebensqualität. Im Rahmen einer integrativ-onkologischen Behandlung leistet die Misteltherapie einen entscheidenden Beitrag, indem sie krankheits- und therapiebedingte Beschwerden signifikant reduziert.
Die Reduktion der Cancer-Related Fatigue, eine Normalisierung von Körperrhythmen (Temperatur, Schlaf, Verdauung) und das Nachlassen depressiver Angstzustände bewirken insgesamt eine verbesserte Leistungsfähigkeit der Patienten.
Aufgrund ihrer nachgewiesenen Wirksamkeit und überaus guten Verträglichkeit ist die Misteltherapie deshalb seit Jahrzehnten als onkologische Supportivtherapie in allen Phasen einer Tumorerkrankung etabliert.

Die praxisorientierte Veranstaltung „Misteltherapie in der integrativen Onkologie“ gibt Einblicke in das Heilpotenzial der Mistel als wichtigem Bestandteil eines integrativ-onkologischen Therapiekonzepts und erläutert die ersten praktischen Anwendungsschritte.
In 6 Städten erhalten Sie „auf kurzem Wege“ Informationen „aus erster Hand“: Nutzen Sie den persönlichen Austausch mit erfahrenen Referenten. 

Alle Termine, das Programm und Informationen zu den Referenten finden Sie im » Veranstaltungsflyer oder online unter » www.imv-integrative-medizin.de 

Weitere Termine:

17. Juli in München (La Villa am Stranberger See)
14. August in Potsdam (Biosphäre Potsdam)
04. September in Düsseldorf (Cafe des Sol)
20. November in Bremen (RIVA)
11. Dezember in Leipzig (Herrenhaus Möckern)

Zielgruppe

Ärzte und Heilpraktiker, die ihr Behandlungsangebot um die Misteltherapie erweitern wollen.

Veranstalter

Integrative Medizin Veranstaltungs-GmbH, mit Unterstützung von HELIXOR Heilmittel GmbH

Anmeldung

Nutzen Sie zur Anmeldung bitte den » Veranstaltungsflyer.

Kosten
50,00 Euro (inkl. Essen und Getränke)

Odtimer-Salon

Hattersheimer Straße 2-4
60326 Frankfurt

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.