News

Klarer Vorteil für die anthroposophische Heileurythmie: Momentan wird eine Studie publiziert, die untersucht hat, wie Heileurythmie, Yoga und Physiotherapie bei Rückenschmerzen wirken. Alle Methoden waren wirksam, allerdings förderte die Heileurythmie darüber hinaus die mentale Gesundheit!

Infos zur Forschung

Impfen polarisiert wie kaum ein anderes Thema in der Medizin. Zwischen Pro & Contra haben es differenzierte Positionen nicht immer leicht. Umso wichtiger, Räume für die Zwischentöne zu schaffen. Am 23. und 24. Februar 2018 lädt der Patientenverband GESUNDHEIT AKTIV in Berlin zum ergebnisoffenen Dialog ein!

Programm & Anmeldung

Malen, schnitzen, musizieren... Was macht eigentlich die Anthroposophische Kunsttherapie? Was bringt das? Welche Mittel werden eingesetzt? Wie profitieren die Patienten? Auf unserer Website finden Sie

mehr Informationen

"Einen Tag anders schaffen... " Wie das geht? Alle Ärzte, Therapeuten, Pflegende etc. stehen am 22. Februar, dem Geburtstag von Ita Wegman (1876-1943), zusammen und unterstützen ausgewählte Initiativen der Anthroposophischen Medizin mit einem gespendeten Tagesverdienst!

mehr Informationen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen konventioneller und anthroposophischer Psychotherapie? Wie sieht die Zusammenarbeit aus? Um diese und ähnliche Fragen geht es im neuen Heft des "Merkurstab" (Fachzeitschrift für Anthroposophische Medizin). Schauen Sie mal rein! Hier geht's zur

aktuellen Ausgabe

Update aus der Forschung: Gerade wurde Dr. med. Friedemann Schad, Leiter des Onkologischen Zentrums am anthroposophischen Krankenhaus Havelhöhe, von der Hufelandgesellschaft für seine Forschung zu integrativen Therapiekonzepten bei Bauchspeicheldrüsenkrebs ausgezeichnet. Was er herausgefunden hat, erfahren Sie hier ...

mehr Informationen