Das Medizinische Seminar Bad Boll lädt ein zur medizinischen Tagung

Sie sind herzlich eingeladen zu einer Tagung, in der unser Zentralorgan im Mittelpunkt steht. In der Tagung wird einleitend die Notwendigkeit zu einer Zeit der Transformation zu einer neuen Herzenskultur vorgestellt.
 
Der weitere Bogen spannt sich von einem Update zu Hypertonie und Folgeerkrankungen, der Vorstellung einer integrativen Herzschule (»Vom Wesen des Herzens berührt«) sowie wichtiger Medikamente einer anthroposophisch erweiterten und integrativen Therapie für Patienten bei und nach COVID-19 bis hin zu der Darstellung von Bryonia/Stannum als Genius epidemicus von COVID-19 sowie der Bedeutung von Aurum in der
Psychosomatischen Medizin.
 
Als kulturelle Besonderheit gibt es über die gesamte Tagung verteilt Klaviermusik. Dabei werden inhaltliche Themen der Tagung musikalisch von Demian Martin aufgegriffen und am Klavier dialogisch zum Ausdruck gebracht. Somit gibt es als Premiere ein medizinisch-musikalisches Webinar.
Sollten Sie beim Lesen des Programms den Wunsch verspüren an der Tagung teilzunehmen, so halten Sie es ganz mit Josef Joubert: »Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen«.
 

Programm

Das Programm finden Sie » hier oder über die Webseite www.webinar.gaed.de.


Referenten

* Dr. med. Thomas Breitkreuz
* Dr. med. Bo Sven Friedrichsen
* Dr. med. Thomas Geisse
* Dr. med. Ursula Kreye
* Markus Peters
* Dr. med. Franziska Roemer
* Dr. med. Christian Schopper
* Georg Soldner
* Markus Sommer
* Dr. med. Jan Vagedes
* Dr. med. Johannes Wilkens
 

Akkreditierung

Die Akkreditierung bei der Ärzte- und Apothekerkammer ist beantragt. Für die Teilnahme am Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.
Voraussetzung für die Ausstellung der Teilnahmebescheinigung ist die vollständige Teilnahme mit den eigenen Zugangsdaten.
Veranstalter

Medizinisches Seminar Bad Boll
in Zusammenarbeit mit der Freien Hochschule für Geisteswissenschaf am Goetheanum, Dornach / Schweiz
in Kooperation mit der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland 

Anmeldung

Buchungen sind bis einschließlich 17. Juni 2021 kostenfrei stornierbar.
Registrierung und Buchung auf www.webinar.gaed.de.

Kosten
je nach Beruf und Mitgliedschaft zwischen 30 und 140 Euro


ONLINE-VERANSTALTUNG

Karte öffnen

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an Google Maps übermittelt. Erfahren Sie mehr zum Datenschutz.